Ich vermischte die Stimmen


Esther Dischereit, Ich vermischte die Stimmen in: Inamo 99/100, Informationsprojekt Naher und Mittlerer Osten, Jg. 25, Berlin 2019, S. 12–14, übers. Abdulrahman Alawi

95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

VI. Korrespondenz Max - Sasha

Sash, my best, viel zu lange ist es her, dass ich dir geantwortet habe. Entschuldige, die Zeit verdreht mir gerade mal wieder den Kopf! Es gibt sprachliche Register für solcherlei korrespondentiellen

Gute Juden, schlechte Juden, repräsentative Juden

Wir machen es uns im Allgemeinen leicht, Menschen in gute und schlechte zu unterscheiden. Das ist im Speziellen mit jüdischen Menschen nicht anders, wahrscheinlich sogar einfacher. Henryk M. Broder wa